Westaustralien: Bunbury -> Shark Bay

Gefahrene Kilometer: 3'293 km Tag 9: RockinghamHalbzeit. Nicht Timing mässig, sondern auf unsere Route bezogen. Bevor wir unseren Startpunkt Perth erreichen, halten wir noch am Cape Peron. Strandvorfreude, denn nun geht es der Küste entlang hinauf in den Norden, wo wir den Fokus definitiv auf Strände und Sonne tanken legen.😍 Perth selbst ist böse gesagt … Westaustralien: Bunbury -> Shark Bay weiterlesen

Westaustralien: Esperance -> Bunbury

Gefahrene Kilometer: 2'078 km Tag 5: Fahren, fahren, fahrenUnser Tag beginnt mit wunderschönen Sonnenstrahlen, die uns nach einer enorm kalten Nacht aufwärmen. Früh fahren wir los, um den Camper aufzuheizen und begegnen auf der Strasse sogleich einer kleinen Kängurufamilie😍. Glücklicherweise bei nur 20 km/h Fahrtgeschwindigkeit, denn auf unseren Fahrten haben wir bereits genug tote Tiere … Westaustralien: Esperance -> Bunbury weiterlesen

Whitsundays: Ein Traum in Blau

Meine Flucht aus dem Grossstadttrubel führt mich weiter in den Norden: Nach Airlie Beach. Es fühlt sich komisch an, in nördlicheren Regionen tropisches Sommerklima vorzufinden. Unser europäisch gewohntes "Ab in den Süden" ist auf der anderen Äquatorseite halt genau umgekehrt. Ich tue meinem Magen was Gutes und geniesse erst mal eine super leckere Pestopizza mit … Whitsundays: Ein Traum in Blau weiterlesen

Sydney: viel mehr als nur das Opernhaus

Willkommen in Sydney, der NICHT Hauptstadt von Australien, wie ich tatsächlich erst vor wenigen Wochen erfahren habe (Geographiekenntnisse upps 😅) und der Stadt, die man nicht mit "i" schreibt, wie ich bei meiner Ankunft bemerkt habe🙈. Nachdem ich am Flughafen erfahre, dass mein Flug mit Tigerairways aufgrund eines Problems mit dem Flugzeug storniert wurde und … Sydney: viel mehr als nur das Opernhaus weiterlesen