Apps & Websites

Praktische Handy-Apps und Webseiten für die Begleitung im Reise-Alltag.

1

Google Translate Google Translate

Fremdsprachenübersetzung, auch ohne W-Lan für unterwegs – einfach die gewünschte Sprache unter Einstellungen > Offline Sprachen, herunterladen.

Dropbox Dropbox

Backup Cloud für Fotos und Videos (falls das Handy geklaut wird, kaputt geht o.ä.), sowie Speicherplatz für die elektronische Dokumentensicherung.

Postcard Creator PostCard Creator

Personalisierte Postkarten für  die zuhause Gebliebenen =)

Kindle Kindle

Elektronisches Bücherregal für die Bücherwürmer unter uns. Ich bringe es nicht übers Herz, ein gedrucktes Buch durch die elektronische Fassung zu ersetzen. Ist für mich einfach nicht dasselbe Lese-Feeling. Da es mittlerweile viele Bücheraustausch-Regale in den Unterkünften gibt, bevorzuge ich diese Variante.

maps.me Maps.me

Sehr praktische Offline-Karten für unterwegs (gwünschten Ort vorab via W-Lan herunterladen). Alternativ eignet sich natürlich auch Google-Maps.

2.jpg

itineris EDA itinerisApp

Amt für auswärtige Angelegenheiten, um sich über die aktuelle Sicherheitslage zu informieren.

3.jpg

Grundsätzlich suche ich meine Flüge via Skyscanner. Dort gibt es die praktische Filterfunktion „Monat“, in der die Preisdifferenzen der unterschiedlichen Tage sehr gut ersichtlich sind.

Ebenfalls praktisch: Abflughafen > Alle Orte. Bei einer etwas offenen Reiseplanung können so Destinationen in Betracht gezogen werden, welche günstig erreichbar wären.

Anschliessend vergleiche ich die Flüge noch über div. weitere Plattformen, sowie der Website der Airline selbst.

Skyscanner.png Skyscanner

Momondo Momondo

Swoodoo Swoodoo

Kiwi Kiwi

7.jpg

Hostelworld Hostelworld

Wie der Name schon sagt: Plattform für Hostels & Jugendherbergen. Ich habe mir sagen lassen, dass man bei der Buchung über die direkte Website des Hostels nochmals wenige Franken sparen kann. Allerdings bin ich so zufrieden mit der Übersichtlichkeit dieser App, dass ich auf diesen kleinen Sparpunkt verzichte.

Couchsurfing Couchsurfing

Kostenlose Übernachtungsmöglichkeiten bei Locals. Habe ich selbst noch nicht benutzt.

Airbnb Airbnb

Grosses Angebot an Mietwohnungen (komplette Unterkünfte oder auch geteilte Räume).

Über meinen Link schenke ich dir CHF 40.- Startguthaben   weiterlesen...

mmh Mindmyhouse

Kostenlos eine Wohnung oder ein ganzes Haus nutzen im Gegenzug zu Arbeit, wie beispielsweise Pet Sitting. Tauschgeschäft ohne zusätzliche Bezahlung. Eher für Wochen oder Monate geeignet. Habe ich selbst noch nicht benutzt.

ebookers Ebookers

Für Städtetrips & Pauschalreisen habe ich hier früher die teils recht günstigen Kombi-Angebote genutzt (Flüge + Hotel). Gut als Vergleichsplattform der Unterkünfte.

agoda Agoda

Auf unserem USA Roadtrip haben wir alle Motels & Hotels über Agoda gebucht. Eignet sich auch gut als Vergleichsplattform der Unterkünfte (die Preisdifferenzen allein zwischen Ebookers und Agoda sind teilweise enorm).

camparound Camparound

Campingplätze und Stellplätze in Europa. Habe ich selbst noch nicht benutzt.

campermate Campermate

Campingplätze, Abwasserstationen, öffentliche Toiletten, Unterkünfte, Strassenwarnungen und weiteres für Neuseeland und Australien. Gold wert!

4

Tripadvisor TripAdvisor

Touristikwebsite, die insbesondere durch die Erfahrungsberichte anderer Nutzer hervorsticht. Bietet auch die Kategorien Unterkünfte, Restaurants und Flüge an, jedoch nutze ich die App vor allem für das Finden von Aktivitäten, Exkursionen und Sehenswürdigkeiten. Neuerdings vor Allem für Restaurantempfehlungen.

5.jpg

Finanzen100 Finanzen100 Währungsrechner

Mit Offlinemodus.

Settle Up Settle Up

Behalte den Überblick über die Ausgaben und Schulden deiner Mitreisenden / deiner Gruppe. Money_Bag_Emoji.png CHF 2.- 

Kostenlose Alternative: Kittysplit pJScla7R

 

6.jpg

Big Day Big Day Lite

Countdown App bis zur Reise. „Days until“ … aber auch „Days since“ Funktion (je nachdem, ob das Ereignis in der Zukunft oder Vergangenheit liegt).

246x0w

Billiger-Mietwagen.de

Kostengünstige Autovermietungs-Plattform. Habe ich in Hawaii, wie auch in Melbourne genutzt und war mehr als zufrieden damit.

2 Gedanken zu “Apps & Websites

  1. reloadme911 schreibt:

    Hi Selina, hier würde ich Revolut.com hinzufügen als Finance App. Alleine der Währungsvorteil durch die Echtzeitumrechnung der Kurse oder das man sich vorher zum FX Kurs mit der Währung die man braucht eindecken kann, dass hat mir über 1000 EUR bereits eingespart. Die Mastercards kannste auch komplett über die App steuern. Wenn jemand bisher Devisen am Bankschalter geholt hat oder mit seiner Karte im Ausland, dann hat er locker 5-10% zuviel bezahlt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s